Gemeinsame Abschlussfeier in der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Hollabrunn

07.10.2021

HOLLABRUNN – Neun Absolventinnen und Absolventen nahmen am 23. September 2021 ihre Zeugnisse entgegen. Insgesamt zwei Jahre dauert die Ausbildung in der Pflegefachassistenz. Die Qualität der Ausbildung zeigt sich in den Ergebnissen: Drei Personen schlossen ihre Ausbildung mit gutem Erfolg und drei mit ausgezeichnetem Erfolg ab. Drei weitere Personen absolvierten die dreijährige Ausbildung im gehobenen Dienst der Gesundheits- und Krankenpflege und somit können alle ihre fachspezifischen Tätigkeiten aufnehmen.

Nach der Begrüßung und den einleitenden Worten durch Schuldirektor Mag. Josef Brandstötter, sprach Rupert Schreiner, Leiter der Abteilung Personal und Organisation der NÖ LGA. Die Festrede und feierliche Übergabe der Diplome fand durch die Abgeordnete zum Nationalrat Eva-Maria Himmelbauer in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner im Festsaal der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Hollabrunn statt.

Schuldirektor Mag. Josef Brandstötter gratulierte den Absolventinnen zu ihrem umfangreichen theoretischen und praktischen Wissen als Grundlage für den großen Tätigkeitsbereich, in dem die Fachassistenz nun nach Delegation vielfältige Pflegemaßnahmen selbstständig durchführen kann. Er wünschte ihnen für die Zukunft alles Gute und freute sich besonders über die hohe fachliche Kompetenz. Die Feier fand im Beisein einer begrenzten Zahl von Ehrengästen im Festsaal der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege in Hollabrunn statt.


BILDTEXT
Die Absolventinnen und Absolventen samt Ehrengästen bei der Abschlussfeier.

MEDIENKONTAKT
Karin Dörfler
Landesklinikum Hollabrunn
Tel.: +43 (0)2952 9004-21003
E-Mail: karin.doerfler@hollabrunn.lknoe.at

Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten