Menü

Ausbildung Medizinische Fachassistenz

nach dem Medizinischen Assistenzberufegesetz 2012

Die Ausbildungskosten übernimmt das Land NÖ!

Sehr geehrte InteressentInnen,

in diesem Bereich finden Sie umfassende Informationen zum Thema Ausbildung in der Medizinischen Fachassistenz. Wir empfehlen Ihnen, sich die Information zur Ausbildung, zum Berufsbild und Tätigkeitsbereich downzuloaden.

KURZINFO:

Dauer ca. 2 Jahre (je nach Kombination der Aufbaumodule), mindestens 2500 Stunden in Theorie und Praxis

Die Ausbildung zur MFA (diplomierte medizinische Fachassistenz) beinhaltet immer mindestens 3 Aufbaumodule und schließt mit einer Fachbereichsarbeit ab.

Derzeit wird in NÖ die Ausbildung am Standort Schule für medizinische Assistenzberufe St. Pölten mit folgenden Modulen angeboten:

  • Basismodul
  • Modul Operationsassistenz
  • Modul Gipsassistenz
  • Modul Röntgenassistenz
  • Modul Fachbereichsarbeit

= Abschluss Medizinische Fachassistenz

Voraussetzungen:

  • gesundheitliche Eignung (Nachweis durch grobklinische Untersuchung beim Arzt eigener Wahl)
  • Vertrauenswürdigkeit (Nachweis durch Strafregisterbescheinigung - erhältlich beim Gemeindeamt)
  • mindestens 9 positiv absolvierte Schulstufen

Aufnahmeverfahren:

  • positiv absolvierter Zulassungstest zum Auswahlverfahren
  • Aufnahmegespräch / Assessmentcenter

Bereits absolvierte Ausbildungen in Gesundheitsberufen werden angerechnet.

Informationen erhalten sie direkt bei der Ausbildungsstelle