Menü

Termine & Infos

Diplomausbildung allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege

Anmeldungen für das Schuljahr 2019/20 werden ab Ende November 2018 jeden Donnerstag von 13.00 Uhr bis 15:30 Uhr entgegengenommen.

Ausbildungsbeginn: Montag, 2. September 2019

Zulassungstest: erfolgt mittels schriftlicher Einladung

Assessmentcenter: erfolgt mittels schriftlicher Einladung

Aufnahmekommission: Mai 2019

⇒ weiter zum Bewerbungsformular zum Ausdrucken

Pflegefachassistenzausbildung

Anmeldungen für das Schuljahr 2019/20 werden ab Ende November 2018 jeden Donnerstag von 13.00 Uhr bis 15:30 Uhr entgegengenommen

Ausbildungsbeginn: Montag, 2. September 2019

Zulassungstest: erfolgt mittels schriftlicher Einladung

Assessmentcenter: erfolgt mittels schriftlicher Einladung

Aufnahmekommission: Mai 2019

⇒ weiter zum Bewerbungsformular zum Ausdrucken

 

Pflegeassistenzausbildung (Pflegehilfe)

Anmeldungen für das Schuljahr 2019/20 werden ab Ende November 2018 jeden Donnerstag von 13.00 Uhr bis 15:30 Uhr entgegengenommen.

Ausbildungsbeginn: Montag, 2. September 2019

Zulassungstest: erfolgt mittels schriftlicher Einladung

Assessmentcenter: erfolgt mittels schriftlicher Einladung

Aufnahmekommission: Mai 2019

⇒ weiter zum Bewerbungsformular zum Ausdrucken

Weiterbildung gem. § 64 GuKG - Kardiologische Pflege - berufsbegleitend

Information und Anmeldung (bis 14. Februar 2019):

Frau Marina Lehenbauer, MSc
Tel.: 02822/9004-8982,
marina.lehenbauer(at)zwettl.lknoe.at

Termine:

  • Block 1: 25. - 29.März 2019
  • Block 2: 08. - 10. Mai 2019
  • Block 3: 27. - 28. Mai 2019
  • Block 4: 01. - 03. Juli 2019
  • Block 5: 11. - 14. November 2019
  • Block 6: 02. - 04. Dezember 2019
  • Abschlussprüfung: 16. Dezember 2019
  • Praktikum: zwischen September / Oktober 2019

Kosten:

  • € 1.500,- (inkl. 10 % MWSt., inkl. Materialkosten, exkl. Verpflegung und Nächtigung)
  • bei Entsendung durch den Dienstgeber (Land NÖ) - Kostenübernahme Fall B

Allgemeine Informationen

Wir bieten auch die Möglichkeit während der Diplomausbildung die Berufsreifeprüfung zu erwerben. Nähere Informationen erhalten Sie an der Gesundheits- und Krankenpflegeschule.

⇒Informationen zur Förderung der Berufsreifeprüfung

Wohnmöglichkeit
Den SchülerInnen steht ein Wohnheim zur Verfügung. Eine Garconniere ist für drei Personen vorgesehen und kostet monatlich pro Mieter Euro 56,70.

Essensmöglichkeit
Die SchülerInnen haben die Möglichkeit im Krankenhaus die Mahlzeiten einzunehmen.

Erreichbarkeit
Bahn, Buslinie