Menü
GuKPS Baden Neuigkeiten

Festliche Diplomfeier an der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflegeschule Baden

BADEN. Bei einer wundervollen Abschlussfeier nahmen die Absolventinnen und Absolventen des März-Jahrganges der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Baden ihre wohlverdienten Diplome entgegen. In Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner gratulierte der Abgeordnete zum NÖ Landtag Bgm. Josef Balber im feierlichen Rahmen den diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pflegern.

BILDTEXT Die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen im Kreise Ihrer Gratulanten. Unter anderem beglückwünschten zum Diplom in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner Abgeordneter zum NÖ Landtag Josef Balber, Bundesrätin Angela Stöckl-Wolkerstorfer, Mag.a Sigrid Pichler, Abteilung für Personalangelegenheiten B im Amt der NÖ Landesregierung, Prim. Univ. Doz. Dr. Johann Pidlich, Ärztlicher Direktor LK Baden-Mödling, Mag. Katja Sacher, stv. Pflegedirektor und natürlich Schuldirektor Thomas Mörth, BsCN MEDIENKONTAKT Miriam Ottersbeck, BA Landesklinikum Baden-Mödling Tel.: +43 (0) 676 / 858 55 31540 E-Mail: presse@baden.lknoe.at presse@moedling.lknoe.at

"Wir freuen uns, dass wir diesen engagierten Absolventinnen und Absolventen drei Jahre lang theoretisches und praktisches Wissen auf hohem Niveau für den zukünftigen Beruf vermitteln konnten. Ich gratuliere zu den positiven Abschlussprüfungen und wünsche ihnen für ihren weiteren Lebensweg nur das Beste“, gratulierte Schuldirektor Thomas Mörth, BScN, den Absolventinnen und Absolventen im Namen des gesamten Teams der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Baden.

Im Zuge der dreijährigen Ausbildung sammelten die Schülerinnen und Schüler in insgesamt 4.600 Stunden viele Erfahrungen für die anschließende Karriere. Zukünftig werden sie als Fachkräfte des gehobenen Dienstes für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Patientinnen und Patienten tätig sein. Von den insgesamt 11 diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pflegern haben vier mit einem ausgezeichneten Erfolg sowie vier mit einem guten Erfolg abgeschlossen.

Die Gesundheits- und Krankenpflegeschule bietet nicht nur die Grundausbildung für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege an, sondern unter anderem auch die Sonderausbildung psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege, die Weiterbildung Praxisanleiter §64, Pflegeassistenz und Heimhilfe.

Absolventinnen und Absolventen: BÖHLER Anna, BURKERT Christoph, DJORDJEVIC Thomas, GOLD Daniela, GRÄBNER Corina, BA, Ing. HALWACHS Sandy, LEHRNER Patricia, MAGNUS Lisa, SOLAR Bianca, VOLOPICH Raphaela, WEISI Marion