Menü
Neuigkeiten Allgemein GuKPS Baden

Gleich zwei Jahrgänge schließen erfolgreich ab! Feierliche Diplom- und Abschlussfeier der Schule für allgemeine Gesundheits- und Kranken¬pflege Baden

BADEN. Mit großer Freude nahmen die Absolventinnen und Absolventen der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Baden ihre wohlverdienten Diplome und Abschluss-zeugnisse entgegen. In Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner gratulierte der Abgeordnete zum NÖ-Landtag Christoph Kainz im feierlichen Rahmen den Absolventinnen und Absolventen des Diplomjahrganges und Praxisanleitern zum erfolgreichen Abschluss.

Absolventen und Ehrengäste der Diplomfeier Gesundheits- und Krankenpflege Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflege: Doris BAAR, Christina BINDER, Isabella DORR, Thomas FILZMAIER, Tanja INNERLOHINGER, Dragana JOVANOVIC, Mona KREIL, Nathalie MELICHER, Sarah MUSCHAL, Tanja NEVRSAL, Sophie PALAZ, Christoph PICHLBAUER, Julia Chiara PICK, Katharina SZLEZAK, Katharina TURI, Marlene WAGENHOFER

Abschlussklasse Weiterbildung Praxisanleiter: Absolventen und Ehrengäste der Abschlussfeier Weiterbildung Praxisanleiter Weiterbildung Praxisanleiter: Maria-Elena Dragos, Edith Fritscher, Lisa Grentner, Ines Haidbauer, Sonja Kerschdorfer, Franz Josef Herbert Kornfeld, Patrick Krammer, Julia Kranawetter, Barbara Lang, Cybele Pfeiffer, Rene Pötscher, Daniel Redl, Christina Reiter, Martina Schaffer, Sandro Sereinig, Werner Voltmann, Andreas Wetischka, Bianca Wimmer, Andrea Zurini MEDIENKONTAKT Gudrun Wittmann, BA Landesklinikum Baden-Mödling

"Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Absolventinnen und Absolventen drei Jahre bzw. acht Monate lang begleiten und sie auf ihre zukünftige berufliche Tätigkeit vorbereiten durften. Wir wünschen ihnen zum verdienten Abschluss und für den Einstieg in den Beruf alles erdenklich Gute", gratuliert Schuldirektor Thomas Mörth, BScN, den Absolventinnen und Absolventen im Namen des gesamten Teams der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Baden. Der feierliche Festakt der beiden Jahrgänge fand gleichzeitig im Foyer des Landesklinikums Baden statt.

Hochqualifiziert im Pflegeberuf

Im Zuge einer dreijährigen Diplomausbildung sammeln die Auszubildenden insgesamt 4.600 Stunden Kenntnisse und Erfahrungen im theoretischen und praktischen Bereich. Nach ihrem Abschluss sind sie als Fachkräfte im gehobenen Dienst der Gesundheits- und Krankenpflege hochqualifiziert tätig.

Nach einer mindestens zweijährigen Berufserfahrung im gehobenen Dienst besteht die Möglichkeit der Weiterbildung von mindestens 200 Stunden zur Praxisanleitung, um die Auszubildenden in der Praxis optimal zu begleiten.

Die Gesundheits- und Krankenpflegeschule Baden bietet nicht nur die Grundausbildung der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege, Pflegefachassistenz und Pflegeassistenz an, sondern auch die Sonderausbildung psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege und die Weiterbildung Praxisanleiter §64.

Nächster INFOABEND an der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Baden Mittwoch, 2. Oktober 2019 von 18 - 20 Uhr. Mehr Infos unter www.pflegeschulen-noe.at!