Menü
Neuigkeiten GuKPS Hollabrunn

Ausbildung zur Praxisanleitung erfolgreich absolviert

HOLLABRUNN – Insgesamt fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landesklinikums Hollabrunn schlossen die Ausbildung zur Praxisanleitung erfolgreich ab und sind nun geschult, Auszubildende anzuleiten.

Pflegedirektorin DGKP Silvia Hickelsberger, MSc, MBA (Bildmitte), gratulierte DPGKP Julia Kappe, DGKP Caroline Zechmeister, DGKP Christina Weber und DGKP Dagmar Stocker sehr herzlich zur bestens gemeisterten Ausbildung. MEDIENKONTAKT Karin Dörfler Landesklinikum Hollabrunn

Die besten Glückwünsche auch an OP-Ass. Markus Hofmann von Pflegedirektorin DGKP Silvia Hickelsberger, MSc, MBA.

Über 200 Theoriestunden umfasste die berufsbegleitende Weiterbildung, welche DPGKP Julia Kappe (Sozialpsychiatrie C), DGKP Caroline Zechmeister (Chirurgie), DGKP Christina Weber (OP-Bereich) und DGKP Dagmar Stocker (Zentralambulanz) in der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Hollabrunn absolvierten. OP-Ass. Markus Hofmann (OP-Bereich) schloss die Ausbildung in der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege in Horn ab.

 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beendeten ihre Ausbildung in der Hollabrunner Schule mit einer schriftlichen Reflexion des Gelernten und einer mündlichen PrüfunDie speziell geschulten Praxisanleiterinnen und –anleiter haben die Aufgabe, neue Kolleginnen und Kollegen und Auszubildende fachlich anzuleiten und ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Somit erhalten die Einzuschulenden wichtige Informationen und Instruktionen, die für die Arbeit auf den einzelnen Stationen unerlässlich sind.

 

Zusätzlich zur mündlichen Prüfung musste OP-Assistent Markus Hofmann, der die Ausbildung in der Horner Schule absolvierte, eine schriftliche Aufgabe bewältigen. Dafür entwarf er ein persönliches Anleitungskonzept für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, in welches er folgende Themen einfließen ließ: gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall Rosenberg, Feedback und Beurteilung von neuen Mitarbeitern. Die Ausbildungsschwerpunkte waren unter anderem gestalterische Pädagogik und Psychologie.

 

Markus Hofmann ist der bisher erste OP-Assistent, der die Weiterbildung zur Praxisanleitung absolvierte. Überdies hat er diese mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen.

 

Pflegedirektorin DGKP Silvia Hickelsberger, MSc, MBA, gratulierte im Namen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landesklinikums Hollabrunn sehr herzlich zur absolvierten Ausbildung.

 

 

 

Es ist nicht genug zu wissen – man muss auch anwenden.

 

Es ist nicht genug zu wollen – man muss auch tun.

 

(Johann Wolfgang von Goethe)